• Lottchen wartet auf erste „Aufträge“

    23.08.2016_lastenfahrrad

    Lottchen steht ab dem 2. November zu Ihren Diensten Ab dem 2. November können Siegburgerinnen und Siegburger das Lastenfahrrad „Lottchen“ kostenlos ausleihen. Vorerst ist die Ausleihe per E-Mail und Telefon über das Umweltamt der Stadt Siegburg möglich. E-Mail: umweltamt@siegburg.de, Tel.: 02241-102353 (Frau Meister). Lottchen kann nach der Buchung in der Kindertagesstätte Pänz Huus, Arndtstraße 2a, abgeholt werden.    

  • Lastenrad auf den Namen Lottchen getauft.

    Lottchen macht das Rennen Nach einem Wettbewerb des Newsletters „siegburg aktuell“ hört das neue Lastenrad der Stadt auf den Namen Lottchen. Damit wird dem Siegburger Original Lottchen, welches die letzten Jahre auf seinem Stammplatz im Forum des Stadtmuseum sitzend verbrachte, neues Leben eingehaucht. Das Original war ab den 1940-er Jahren mit seinem Muli-Karren als Fuhrunternehmen fester Bestandteil des Siegburger Straßenbildes.

  • Lastenrad bestellt

    Das Lastenrad ist bestellt. Wie soll es heißen?Im Rahmen eines Namenswettbewerbs suchen das Umweltamt der Stadt Siegburg und die Siegburger Umweltberatung der Verbraucherzentrale NRW nach einem markanten Namen für das erste Siegburger Lastenrad. Beteiligen Sie sich an dem Wettbewerb per E-Mail an: siegburg.umwelt@verbraucherzentrale.nrw oder umweltamt@siegburg.deEinsendeschluss: 31. August 2016